Startseite >> Tänze >> Rueda de Casino

Die Rueda de Casino ist ein Gruppentanz. Die Salsa Cubana (Casino) wird im Kreis (Rueda) getanzt.

Bei den fliegenden Wechseln holt der Mann die nächste oder übernächste Frau ab und so dreht der Kreis sich langsam. Der cantante (Sänger) sagt die Figuren an, die getanzt werden. Vorsicht! Wer beim Start einer Rueda den ersten Schritt macht, wird zum cantante.

Die Hochschule in La Habana, Cuba hat vor Jahren eine offizielle Figuren-Liste veröffentlicht, die weltweit Gültigkeit hat. Und so kann jeder Rueda-Tänzer bei einem Besuch in Wien oder Miami die Rueda mittanzen. Die Figurennamen selbst nehmen die kubanische Kultur, Lebensart, sexuelle Freizügigkeit, Regierung, usw. liebevoll auf die Schippe. Mit anderen Worten: wer Casino tanzt, spanisch spricht und die kubanische Mentalität kennt, weiß in einer Rueda direkt, was er tanzen muss.

Unsere Chili and Salsa Empfehlung:

Rueda de Casino integrieren wir von Anfang an in die Salsa Cubana Kurse und Workshops.

Starte mit einem reinen Rueda de Casino Unterricht erst, wenn Dir in der Salsa Cubana die Figuren Enchufla, Enchufla Doble, Sombrero, Adíos geläufig sind.